Was ist Wasser?

Wenn sie an Wasser denken, denken sie bestimmt an Trinken, schwimmen, waschen und vieles andere mehr.

Aber was ist Wasser genau?

Es ist, neben Feuer, Luft und Erde, eines der vier Elemente unserer Natur. Wasser ist für die Lebewesen der Erde sehr wichtig, denn ohne würde es die Menschheit und die Tiere nicht geben. Es ist in fast allen Lebensmittel zu finden und reguliert die Körpertemperatur. Wasser dient als Lösungs- und Transport mittel und hilft jedem Lebewesen beim Stoffwechsel.

Auch chemischer Sicht wird Wasser auch H2O genannt. Es ist geruchlos und hat keinen Geschmack. Desweiteren Hat es auch keine Farbe, sondern ist eine durchsichtige Flüssigkeit.

Was die Verwendung angeht, wird es zum Trinken, Löschen von Feuer und für den alltäglichen Gebrauch benutzt. Weiterhin wird zwischen quell-, Grund- und Oberflächenwasser unterschieden.
Auch kann es als Mineral-, Süß- und Salzwasser auftreten.

Die Erde ist größten Teils mit Wasser bedeckt. Es kommt vor als Ocean, Meer, See, Fluss, Bach, Eis am Süd- und Nordpol, Gletscher und auch im Boden versteckt es sich.

70% das erwachsenen menschlichen Körpers besteht AUS dem Element Wasser. Wie sie sicherlich wissen, sollte ein Mensch mindestens 2 Liter Wasser am Tag trinken, da es eine lebenswichtige Funktion des Körper übernimmt. Dabei müssen sie aber darauf achten, dass sie das Richtige trinken wie zum Beispiel Mineralwasser.

Sie sehen also, ohne Wasser würde es uns Menschen und alles andere um uns herum nicht geben.

Über Wasser – Menschen und gelbe Kanister – Ein Film von Udo Maurer
Der Dokumentarfilm “Über Wasser” des österreichischen Regisseurs Udo Maurer beschreibt die Bedeutung des Lebenselements Wasser für Menschen in drei unterschiedlichen Teilen der Erde…

Wasser im Alltag
Das Element Wasser begegnet uns im Alltag sehr oft. Angefangen vom Wasserkocher in der Küche, über gute Wasserfilter bis hin zur Wasseraufbereitung oder Wasserentkalkung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>